2018 50j Abi1 760Das Jubiläumsjahr des Wirtschaftsgymnasiums startete mit einer Podiumsveranstaltung. Nachdem Schulleiter Dr. Jörg Weber die 140 Gäste begrüßt hatte, moderierte Markus Werner (WDR) die Veranstaltung mit vier prominenten Gästen aus den Bereichen Bildung, Politik, Wirtschaft und Sport.

2018 50j Abi3 380Prof.Dr. Ulrike Detmers (FH Bielefeld / Gesellschafterin Mestemacher Group) betonte die bleibende Notwendigkeit der Förderung von Mädchen, aber auch Jungen im Bildungssystem, die sich auch in der Gesellschaft insgesamt als Aufgabe stellt. Frau Detmers lobt selbst einen Förderpreis aus („Spitzenväter“), welcher z.B. Väter ehrt, die es ihrer Frau ermöglichen, eine Berufstätigkeit mit den Aufgaben in der Familie zu verbinden und dadurch diese Frauen und Mütter als Potential der Gesellschaft und Arbeitswelt erhalten.

2018 50j Abi6 380Christina Kampmann (SPD / MdL / ehem. Familienministerin NRW) betonte die Notwendigkeit, die Digitalisierung in Schule und Gesellschaft voranzutreiben, und Carsten Rump (Co-Trainer Arminia Bielefeld / „Vater“ der motivierenden Kabinenansprache) ergänzte, dass die Digitalisierung längst in den Sport Einzug gehalten habe und als unverzichtbares Element in taktischen Besprechungen zu einer Qualitätssteigerung im Fußball geführt habe. Marcel Lossie (Veranstaltungskaufmann Lokschuppen / Fast4Ward / Gin Lossie) schwärmte von der „guten alten Zeit“, in der er (selbst ehemaliger Schüler des CSBWV Wirtschaftsgymnasiums) noch einen Trip zum Trainingslager des Lieblingsclubs Arminia Bielefeld nach Zypern zuhause als Klassenfahrt der Schule ausgeben konnte.

2018 50j Abi2 380Vor dem eigentlichen Podiumsgespräch wurden noch ehemalige Schüler der Schule interviewt und zu ihren Erfahrungen mit der Schule befragt. Christoph Venghaus (jetzt selbst Kollege am CSBWV), Prof. Herzig (Kollege von Frau Detmers an der FH Bielefeld) und Melchior Fluhme (der selbst vor zwei Jahren das Abitur bei uns abgelegt hat) erzählten übereinstimmend von dem angenehmen Verhältnis von Lehrern und Schülern, aber auch von vielen lehrreichen Erfahrungen aus der Schulzeit, von den sie heute noch profitierten. Durch diesen Teil der Veranstaltung führten die Kollegen Christian Balzarek und Thomas Aschhoff-Lennier.

2018 50j Abi5 380jpgNicht unerwähnt bleiben darf, dass das großes Engagement zahlreicher Kolleginnen und Kollegen sowie Schülerinnen und Schüler des 2016er Jahrgangs diese Veranstaltung erst ermöglichte. Des Weiteren sind das Lehrerkollegium, das Schulbüro und auch die Mithilfe des Hausmeisters der Nebenstelle am Grasmückenweg Garanten für den erfolgreichen Abend gewesen.
(ASH, BAL, PIN)


Neue Westfälische, 6. April 2018

nw 50jahre Abi Zeitung s

Westfalen-Blatt, 24. März 2018

wb 50jahre Abi Zeitung s