2019 AHR Flucht 760

Bis zum 16. Mai 2019 können Schüler*innen die Ausstellung „Fluchtgründe“ im Eingangsfoyer an unserem Standort Grasmückenweg besuchen. Die Ausstellung zeigt auf verschiedenen Infowänden den Zusammenhang von Themen, wie z. B. Klima, Plastik und Landgrabbing, und den Fluchtursachen von Menschen rund um den Erdball.

Die Schüler*innen erfahren anschaulich, welchen Einfluss ihr Alltagshandeln auf die Lebensverhältnisse in entfernten Ländern besitzt.

Die Ausstellung wurde vom earthlink – people & nature network erarbeitet und vom Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung gefördert.

2019 AHR Flucht21 760

Der Politikkurs der AH702 und AH8M1 besucht die Ausstellung „Fluchtgründe“

2019 AHR Tafel 1280

Rückmeldungen von Schüler*innen nach dem Ausstellungsbesuch

Das Kooperationsteam freut sich über den neuen Informationsflyer zur Drogenprävention, der von den Lehrkräften und der Schulsozialarbeit zur Beratung von Schüler*innen eingesetzt wird.

Der Flyer ist ein weiterer Baustein im neuen Präventionskonzept, das die Schule gemeinsam mit der Polizei Bielefeld, der Drogenberatung Bielefeld e.V. und der Regionalen Schulberatungsstelle (RSB) der Stadt Bielefeld erarbeitet worden ist.

Team Drogenpraevention Flyer 760

Foto: Kooperationsteam v.l.n.r. Steffen Lang, Dipl.-Psychologe der RSB; Kai-Jörn Rosin, Kriminalhauptkommissar Polizei Bielefeld; Cornelia Weber, Schulsozialarbeiterin CSBWV;
Marco Grahl-Marniok, Schulleiter CSBWV; Doris Ballmann, Bildungsgangleiterin AHR CSBWV; Vedat Karasu, Fachstelle für Suchtvorbeugung der Drogenberatung Bielefeld e.V.)

2019 Volleyball 2 760

„Spiel, Satz und Sieg“ hieß es für die AH601/6M1 im spannenden Endspiel gegen die Titelverteidiger*innen aus der HH704. Aber vor allem der Spaß und die gute Laune standen beim diesjährigen Volleyballturnier des CSBWV wieder im Vordergrund. Insgesamt nahmen 28 Mannschaften aus der Voll- und Teilzeit an der traditionellen Veranstaltung teil, die in diesem Jahr zum achten Mal stattfand. (POM)

2019 Volleyball 1 760

Die Sieger-Mannschaft: AH601/6M1

2019 Volleyball 3 760

2019 AHR Ski 0 760

Ob es die großen Lernfortschritte im Ski- und Snowboardfahren, die Stimmung untereinander oder doch einfach nur das gute, österreichische Essen waren? In jedem Fall werden sich die 53 Schüler*innen und Lehrer*innen der Beruflichen Gymnasien, die sich am 22.03. abends auf den Weg ins Zillertal gemacht haben, noch lange an diese Fahrt erinnern.

2019 AHR Ski 1 3802019 AHR Ski 3 380


„Ich hätte nie gedacht, dass Snowboardfahren so viel Spaß macht,“ meint Thilo H. über die letzten 8 ½ Tage. Julia R. bemerkt, dass „der Ausblick super war“ und „das Skifahren Spaß gemacht hat.“ Vielleicht war diese Klassenfahrt genau der richtige Impuls, um mit voller Kraft in das letzte volle Unterrichtsjahr auf dem Weg zum Abitur zu gehen (WAM).

2019 AHR Ski 4 250

2019 AHR Ski 2 380

2019 HH London 1 760

Auch in diesem Jahr reiste die Unterstufe der Höheren Handelsschule wieder in die Hauptstadt Großbritanniens. Vier Tage waren wir - 44 Schüler*innen, begleitet von unseren vier Lehrer*innen - in London unterwegs und hatten eine unvergessliche Zeit.

2019 HH London 2 760

Jeden Tag neue Ziele und Entdeckungen: Ob es der wackelige Gang über die Tower Bridge, der Besuch des Natural History Museums oder des Camden Markets war – alles hat uns Spaß gemacht. Zwei Mal konnten wir die Stadt sogar von oben bewundern, denn der Sky Garden und das London Eye versprachen nicht zu viel.

2019 HH London 3 760

Die Queen hatte zwar keine Sprechstunde, aber der Buckingham Palace war einen Besuch wert. Die Erinnerungen an eine aufregende Studienfahrt werden wir nie vergessen. (HH802)

2019 AHR Bruessel2 760

Die EU in der Krise, Brexit und kein Ausweg?! hieß das Motto der traditionellen Brüsselfahrt des 13. Jahrgangs des Wirtschaftsgymnasiums.

In Begleitung der beiden Gesellschaftslehrelehrer*innen Bettina Gatzek und Christian Balzarek und des ehemaligen Bildungsgangleiters und jetzigen Pensionärs Erwin Sandbothe erlebten die Schüler*innen spannende Tage im Herzen der europäischen Hauptstadt.

2019 AHR Bruessel1 760

Im Parlament, im Kommissionsgebäude und auch im Sitzungssaal des Ministerrats informierten Sprecher diverser Ausschüsse, mehrere Referenten und Abteilungsleiter über europäische Politik. So erfuhren die Schüler*innen konkret wie viele Personen und Institutionen sich in der EU an dem schwierigen Prozess des Brexits-Abkommen beteiligen und erlebten in den Gesprächen immer wieder die Frustration und Enttäuschung über den „geplanten“ Austritts seitens Großbritanniens.

2019 AHR Bruessel 760
Aber auch die Freizeit kam nicht zu kurz. Eine Stadtrundfahrt, Shopping und Pommes essen in Brüssel rundeten das Programm ab, sodass alle diese letzte gemeinsame Fahrt vor dem Abi genießen konnten. (BAL,GAT)